Kaufmann Bausysteme

Sieg in Runde 2

In der zweiten Wälder Cup Runde besiegte unsere Mannschaft den FC Egg im Bizauer Bergstadion mit 2:1. Den ersten Treffer des Spiels erzielte nach 17 Spielminuten Fabian Flatz. Nach einem schönen Solo durch den 16er verwertete er diese Chance eiskalt und stellte auf 1:0. Die Egger vor allem in der ersten Hälfte durch Wendel Rosales offensiv sehr gefährlich konnte keine ihrer guten Torchancen nützen. ...

UpTo
Date
Mehr Infos
Kaufmann Bausysteme FC Bizau VS. 15_Höchst
28.07.2018 18:00 | Bergstadion
T
:
S
:
M
Juli | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
      
     
August | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
  
  
September | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
Oktober | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
    
November | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   
  
Dezember | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
      
Januar | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
   
Februar | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
   
März | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
April | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
Mai | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
  
Juni | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
Juli | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
News
News

Wäldercup 2. Runde

Nach dem klaren 0:4 Auswärtssieg in der ersten Runde des Wäldercups gegen den FC AU, steht unsere erste Kampfmannschaft in der zweiten Runde dem FC Egg gegenüber. Gespielt wird diesen Samstag den 14 Juli ab 18 Uhr im Bizauer Bergstadion. Wir sind schon ...

Mehr Infos
_DSC0111
News

Sieg im Wäldercup gegen Au

In der ersten Runde des diesjährigen Wälder Cups hat unsere Mannschaft klar mit 0:4 gegen den FC Au gewonnen und ist somit in die nächste Runde aufgestiegen. In der zweiten Runde trifft unsere Mannschaft nun im Heimspiel am kommenden Samstag ab 18 Uhr ...

Mehr Infos
Paragraph_gekauft_2
News

Entscheidung gefallen!!!

Entscheidung gefallen!!! Das neutrale Schiedsgericht erteilt die Spielgenehmigung für die Vorarlbergliga. In einer einstimmigen Entscheidung fällte das Schiedsgericht mit dem Vorsitzenden Dr. Gerhard Götschhofer zugunsten des Kaufmann Bausysteme FC ...

Mehr Infos
IMG_06361
News

Trainingsauftakt

Nach einer kurzen Pause sind die Vorbereitungen auf die neue Saison mit dem gestrigen Trainingsauftakt erfolgt. Mit allen Neuzugängen an Board startete das Team gestern im Bizauer Bergstadion in die neue Saison. Bereits an diesem Samstag den 07 Juli folgt ...

Mehr Infos
hörmann&dominik&kerim&schedi-filter
News

Saisonabschuss im Bergstadion

Heute Samstag folgt der sportliche Abschluss im Bizauer Bergstadion. Gegen den SV Gaissau geht’s ab 17 Uhr ein letztes Mal um Punkte in der laufenden Landesligasaison. Im Anschluss an das Spiel gibt’s die Meisterehrung sowie öffnet dann auch unsere Cocktailbar ...

Mehr Infos
palki&schedi-filter
News

Unentschieden gegen FC Lustenau

Kurz vor Saisonschluss gastierte unsere Mannschaft ein letztes Mal auswärts und erreichte beim FC Lustenau ein 1:1 Unentschieden. Die Heimmannschaft machte es unserer Mannschaft bis zur letzten Sekunde schwer und agierte in der offensive stark. Ein schnell ...

Mehr Infos
CVXK8994
Transfer

Kaderplanung abgeschlossen

Im zweiten Anlauf klappt’s nun doch noch. Andreas Hindelang, der schon zur letzten Saison als Neuzugang vermeldet worden war, aber damals aufgrund privater Umstände kurzfristig absagen musste, wird nun zur kommenden Saison zum FC Bizau wechseln. Andreas ...

Mehr Infos

Sieg in Runde 2

In der zweiten Wälder Cup Runde besiegte unsere Mannschaft den FC Egg im Bizauer Bergstadion mit 2:1. Den ersten Treffer des Spiels erzielte nach 17 Spielminuten Fabian Flatz. Nach einem schönen Solo durch den 16er verwertete er diese Chance eiskalt und stellte auf 1:0. Die Egger vor allem in der ersten Hälfte durch Wendel Rosales offensiv sehr gefährlich konnte keine ihrer guten Torchancen nützen. Unser Schlussmann Marc Gasser war in den entscheidenden eins gegen eins Situationen heute wieder eine Klasse für sich. Im zweiten Spielabschnitt traf Philipp Hörmann dann in der 60 Spielminute per schönem Freistoßtreffer zum 2:0. Kurz vor Schluss in der 77. Spielminute noch etwas Ergebniskosmetik für den FC Egg. Murat Gerdi versenkte unhaltbar für unseren Schlussmann den Ball in die kurze Kreutz Ecke. Am Ergebnis änderte dieses Tor aber nichts mehr und unsere Mannschaft steigt mit einem knappen 2:1 Heimsieg in die nächste Runde des Wälder Cups auf. Als Gegner wartet nun auswärts der FC Andelsbuch.

Wäldercup 2. Runde

Nach dem klaren 0:4 Auswärtssieg in der ersten Runde des Wäldercups gegen den FC AU, steht unsere erste Kampfmannschaft in der zweiten Runde dem FC Egg gegenüber. Gespielt wird diesen Samstag den 14 Juli ab 18 Uhr im Bizauer Bergstadion. Wir sind schon gespannt und erhoffen bei schönem Wetter viele begeisterte Fußballfans.

Sieg im Wäldercup gegen Au

In der ersten Runde des diesjährigen Wälder Cups hat unsere Mannschaft klar mit 0:4 gegen den FC Au gewonnen und ist somit in die nächste Runde aufgestiegen. In der zweiten Runde trifft unsere Mannschaft nun im Heimspiel am kommenden Samstag ab 18 Uhr auf den FC Brauerei Egg.

Entscheidung gefallen!!!

Entscheidung gefallen!!!

Das neutrale Schiedsgericht erteilt die Spielgenehmigung für die Vorarlbergliga. In einer einstimmigen Entscheidung fällte das Schiedsgericht mit dem Vorsitzenden Dr. Gerhard Götschhofer zugunsten des Kaufmann Bausysteme FC Bizau. Somit folgt dem sportlichen Meistertitel auch der sportliche Aufstieg in die nächste Spielklasse. Wir bedanken uns auf diesem Weg bei allen die uns in dieser Sache unterstützt haben!

Trainingsauftakt

Nach einer kurzen Pause sind die Vorbereitungen auf die neue Saison mit dem gestrigen Trainingsauftakt erfolgt. Mit allen Neuzugängen an Board startete das Team gestern im Bizauer Bergstadion in die neue Saison. Bereits an diesem Samstag den 07 Juli folgt gleich das erste Vorbereitungsspiel im Rahmen des Wäldercups gegen den FC Au. Gespielt wird in Au ab 18 Uhr.

Saisonabschuss im Bergstadion

Heute Samstag folgt der sportliche Abschluss im Bizauer Bergstadion. Gegen den SV Gaissau geht’s ab 17 Uhr ein letztes Mal um Punkte in der laufenden Landesligasaison. Im Anschluss an das Spiel gibt’s die Meisterehrung sowie öffnet dann auch unsere Cocktailbar neben dem „FC Hüttle“, ab ca. 20 Uhr sorgt dann „DJ U3“ für Stimmung im Clubheim.

Wo die Reise als Meister der Landesliga dann im kommenden Herbst weitergeht entscheidet nun ein Neutrales Schiedsgerichtsverfahren. Unser Antrag an den ÖFB wurde in ihrer letzten Vorstandsitzung behandelt und mit der vorgegebenen Vorgansweise wieder an den VFV zurückgeschickt. Nun wird aller Voraussicht ein fünfköpfiges Gremium (2xVFV, 2xFCBizau, 1x Neutral) über den gestellten Antrag auf Erteilung einer Ausnahmegenehmigung entscheiden. Diese Sitzung wird aller Voraussicht in ca. 14 Tagen stattfinden und über die Zukunft im Vorarlberger Fußball entscheiden.

Unentschieden gegen FC Lustenau

Kurz vor Saisonschluss gastierte unsere Mannschaft ein letztes Mal auswärts und erreichte beim FC Lustenau ein 1:1 Unentschieden. Die Heimmannschaft machte es unserer Mannschaft bis zur letzten Sekunde schwer und agierte in der offensive stark. Ein schnell gespielter Konter in der ersten Halbzeit brachte die Führung für das Heimteam. Chancen im Spiel gab es aber auf beiden Seiten und so sahen die 600 Zuseher ein tolles Fußballspiel. Nach der Pause das gleiche Bild, Chancen auf beiden Seiten nur Tore wollten vorerst keine fallen. Nach einem Eckball, von dem in der Halbzeit eingewechselten Philipp Hörmann fand den Weg zu Michael Zwischenbrugger der per Kopf den Ausgleich erzielen konnte. Vor allem in der Schlussphase drücken die Lustenauer dann im Minuten Takt auf den Siegtreffer, scheiterten aber immer knapp! Ein Punktgewinn für unsere Mannschaft mit dem man schlussendlich sehr zufrieden sein kann.
Nun folgt an diesem Samstag um 17 Uhr das letzte Spiel der Landesliga Runde. Als Gegner erwarten wir den SV Gaissau der noch um den Klassenerhalt kämpfen wird. Dementsprechend werden die Gaißauer nochmals alles in die Waagschale werfen müssen um gegen den FC Koblach das unmögliche möglich zu machen. Wir würden uns jedenfalls über viele Fans freuen die uns auch in diesem letzten Spiel unterstützen. Im Anschluss an das Spiel findet dann die offizielle Meisterfeier statt.

Kaderplanung abgeschlossen

Im zweiten Anlauf klappt’s nun doch noch.
Andreas Hindelang, der schon zur letzten Saison als Neuzugang vermeldet worden war, aber damals aufgrund privater Umstände kurzfristig absagen musste, wird nun zur kommenden Saison zum FC Bizau wechseln. Andreas kommt somit als letzter Neuzugang zu unserer Mannschaft hinzu und wird die Offensive verstärken. Herzlich Willkommen in Bizau!!!