Kaufmann Bausysteme

1:1 Unentschieden gegen Alberschwende

Am vergangenen Samstag endete das Wälder Derby gegen den FC Alberschwende mit 1:1 unentschieden. Zu Beginn des Spiels war unsere Mannschaft präsenter als der Gegner und kam gleich zu einigen gefährlichen Torabschlüssen. Schlussendlich war es unser Innenverteidiger Michael Zwischenbrugger, der nach einer Standardsituation in der 12 Spielminute den Führungstreffer für unsere Mannschaft erzielen konnte. ...

UpTo
Date
Mehr Infos
16_FCBrauereiEgg VS. Kaufmann Bausysteme FC Bizau
20.04.2019 17:00 | Sportanlage Junkerau Egg
T
:
S
:
M
April | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
Mai | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
  
Juni | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
Juli | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
August | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   
 
September | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
      
Oktober | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
   
November | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
 
Dezember | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
     
Januar | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
  
Februar | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     
 
März | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      
     
April | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
   
palki2
News

FCB News - Derby & Kaderupdate

Noch bevor das Derby gegen den FC Alberschwende am Samstag um 16 Uhr im Bizauer Bergstadion angepfiffen wird, dürfen wir wieder erfreuliche Vertragsverlängerungen für kommende Saison verkünden. Nach den bereits vermeldeten Vertragsverlängerungen der letzten ...

Mehr Infos
Wolfurt
Allgemein

3:0 Niederlage

Eine zu hohe auswärts Niederlage kassierte unsere Mannschaft heute beim Favoriten aus Wolfurt. Das Spiel endete mit 3:0, wobei man einfach selbst zu viele individuelle Eigenfehler fabrizierte und so den clever spielenden Hausherren den Sieg ermöglichte. ...

Mehr Infos
FCSchrunsgr
News

Gelungener Heimauftakt

Nach dem ersten Auswärtssieg am vergangenen Wochenende gegen den SC Röthis, legte unsere Mannschaft auch im ersten Heimspiel nach und siegt gegen die Mannschaft von BW Feldkirch mit 2:1. Nach einem zwischenzeitlichen kurzen Rückschlag als Feldkirch quasi ...

Mehr Infos
Lien
News

Vertragsverlängerungen

Erfreuliche News gibt’s wieder aus dem Kader unserer Kampfmannschaft! Wir dürfen die nächsten Vertragsverlängerungen über die laufende Saison hinaus verkünden. Mit Lien Zwischenbrugger hat ein weiterer Spieler seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Zudem ...

Mehr Infos
Röthis1
News

Geglückter Frühjahrsauftakt

Einen geglückten Auftakt feierte unsere erste Kampfmannschaft im ersten Spiel im neuen Jahr. Gegen den SC Röthis feierten wir auswärts einen 2:0 Sieg und konnten den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle herstellen. Mit je einem Treffer waren Fabian ...

Mehr Infos
_DSC3574_low sizebe
News

Saisonauftakt in Röthis

Endlich geht es wieder los! An diesem Samstag ab 15 Uhr startet für unsere erste Kampfmannschaft die Rückrunde im neuen Jahr. Im ersten von vielen schweren Auswärtsspielen startet unsere Mannschaft in Röthis beim aktuellen Tabellen sechsten und versucht ...

Mehr Infos
FCEgg (66)
News

Vertragsverlängerungen

Kurz bevor die Rückrunde der laufenden Saison wieder offiziell mit dem ersten Auswärtsspiel in Röthis startet, können wir bereits sportlich die ersten Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt geben. Dominik Helbock, der seit diesem Winter ...

Mehr Infos

1:1 Unentschieden gegen Alberschwende

Am vergangenen Samstag endete das Wälder Derby gegen den FC Alberschwende mit 1:1 unentschieden.

Zu Beginn des Spiels war unsere Mannschaft präsenter als der Gegner und kam gleich zu einigen gefährlichen Torabschlüssen. Schlussendlich war es unser Innenverteidiger Michael Zwischenbrugger, der nach einer Standardsituation in der 12 Spielminute den Führungstreffer für unsere Mannschaft erzielen konnte. Alberschwende fand dann mit Fortdauer des Spiels ebenfalls immer besser ins Spiel und kamen offensiv gleichermaßen zu einigen guten Tormöglichkeiten. Schließlich nützten Sie in der 33 Spielminute einen Fehler im Spielaufbau unserer Mannschaft aus und stellten noch vor der Halbzeitpause auf 1:1.

Im zweiten Spielabschnitt war es ein auf beiden Seiten offener Schlagabtausch in dem beide Teams auf Sieg spielten und ihre Möglichkeiten dazu hatten das Spiel für sich zu entscheiden. Die mangelnde Chancenauswertung oder Präzession im Torabschluss war an diesem Tag aber Schuld dass die Zuseher sich mit den beiden Toren aus Halbzeit eins begnügen mussten. Aufgrund der vergebenen Möglichkeiten tut die Punkteteilung zwar weh, aber der Spielverlauf und die Chancen des FC Alberschwende hätte auch eine Niederlage unterm Strich bringen können. Somit sind wir mit der Punkteteilung zufrieden und schauen wieder voll konzentriert auf die kommenden Spiele.

Am kommenden Samstag den 20 April ab 17 Uhr folgt das nächste Schlagerspiel der Vorarlbergliga. Unsere Mannschaft trifft auswärts im „Wälder el Classico“ auf den FC Brauerei Egg und versucht natürlich alles um in diesem Spiel wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren.

FCB News - Derby & Kaderupdate

Noch bevor das Derby gegen den FC Alberschwende am Samstag um 16 Uhr im Bizauer Bergstadion angepfiffen wird, dürfen wir wieder erfreuliche Vertragsverlängerungen für kommende Saison verkünden. Nach den bereits vermeldeten Vertragsverlängerungen der letzten Wochen haben nun auch Michael Zwischenbrugger, Manuel Palkovich sowie Pius Simma ihren Vertrag beim Kaufmann Bausysteme FC Bizau verlängert. Zudem wird unser Eigenbauspieler Manuel Broger der die letzten beiden Spiele bereits in der ersten Mannschaft zum Einsatz gekommen ist, ab kommender Saison fix dem Kader der ersten Kampfmannschaft angehören.

3:0 Niederlage

Eine zu hohe auswärts Niederlage kassierte unsere Mannschaft heute beim Favoriten aus Wolfurt. Das Spiel endete mit 3:0, wobei man einfach selbst zu viele individuelle Eigenfehler fabrizierte und so den clever spielenden Hausherren den Sieg ermöglichte.

In der 21 Spielminute passierte wohl der alles entscheidende Elfmeterpfiff im Spiel. Wolfurt, in Person von Alexandar Umjenovic nützte diese Situation eiskalt aus und brachte Wolfurt so früh in Führung.

Im Anschluss nach gut 30 Minuten musste unsere Mannschaft zudem Verletzungsbedingt wechseln. Für Lien Zwischenbrugger rückte Robert Scharler nach und musste als Verteidiger gegen die starke Wolfurter offensiv Abteilung herhalten. Im Anschluss gab’s auf beiden Seiten nicht wirklich viele zwingende Chancen und so ging es mit einer knappen Führung für die Heimmannschaft in die Halbzeitpause.

Im zweiten Spielabschnitt plätscherte dann das Spiel nochmals so dahin bis plötzlich ein Freistoß von Adem Kum aus großer Entfernung ans Lattenkreuz streifte. Aber entscheidende oder wirklich zwingende Tormöglichkeiten für unser Team gab es kaum noch und für Wolfurt erst als unsere Mannschaft nochmal alles nach vorne warf.

In der 70 Spielminute feierte dann unser Langzeitverletzte Pius Simma sein Comeback. Er kam wiederum für den schon in Halbzeit eins eingewechselten Robert Scharler in Spiel der aufgrund seines Einsatzes am Vortag im 1b Spiel heute nur für 45 eingesetzt werden durfte.

Zu diesem Zeitpunkt stand es immer noch knapp mit 1:0 für Wolfurt und eine offensivere Systemumstellung bei unserem Team war die Folge. Die cleveren Wofurter nützten daraufhin die sich ergebenden Räume und entschieden dann endgültig mit einem Doppelschlag in der 81 und 82 Spielminute das Spiel zu ihren Gunsten. Harun Erbek war es der gleich zwei Mal die Kugel sehenswert und unhaltbar im Tor unserer Mannschaft unterbrachte.

Somit war heute leider nix zu holen und der Focus liegt bereits am kommenden Spieltag im Heimderby gegen den FC Alberschwende. Spielbeginn ist kommenden Samstag den 13 April um 16 Uhr.

Gelungener Heimauftakt

Nach dem ersten Auswärtssieg am vergangenen Wochenende gegen den SC Röthis, legte unsere Mannschaft auch im ersten Heimspiel nach und siegt gegen die Mannschaft von BW Feldkirch mit 2:1. Nach einem zwischenzeitlichen kurzen Rückschlag als Feldkirch quasi mit ihrem ersten gefährlichen Abschluss die 0:1 Führung erzielen konnte, dauerte es nicht lange und unsere Mannschaft glich durch Fabian Flatz noch vor der Halbzeitpause zum 1:1 aus.

Im zweiten Spielabschnitt nützte Dominik Kirchmann eine Kopfballverlängerung um den zu diesem Zeitpunkt verdienten Führungstreffer für unsere Mannschaft zu erzielen. Feldkirch kam kaum noch zu zwingenden Tormöglichkeiten bzw. fehlte das Glück auf Seiten unserer Mannschaft den Sieg nicht noch höher ausfallen zu lassen.

Alles in allem ein gelungener Heimauftakt in die laufende Rückrunde wo sich die Mannschaft bestens präsentiert und mit Spannung auf die kommenden Herausforderungen geblickt werden kann.

Vertragsverlängerungen

Erfreuliche News gibt’s wieder aus dem Kader unserer Kampfmannschaft! Wir dürfen die nächsten Vertragsverlängerungen über die laufende Saison hinaus verkünden. Mit Lien Zwischenbrugger hat ein weiterer Spieler seinen Vertrag um ein Jahr verlängert. Zudem hat Andreas Morscher seinen laufenden Vertrag als Tormanntrainer verlängert und wird auch weiterhin dem Betreuerstab angehören.

Geglückter Frühjahrsauftakt

Einen geglückten Auftakt feierte unsere erste Kampfmannschaft im ersten Spiel im neuen Jahr. Gegen den SC Röthis feierten wir auswärts einen 2:0 Sieg und konnten den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle herstellen. Mit je einem Treffer waren Fabian Flatz und Neuzugang Ljupko Vrljic die Matchwinner.

Nun folgt am kommenden Samstag der Heimauftakt im Bizauer Bergstadion. Wir empfangen ab 17 Uhr die Mannschaft von BW Feldkirch. Natürlich wollen unsere Jungs auch in diesem Spiel gleich nachlegen obwohl die Personaldecke die nächsten Wochen noch angespannt bleiben wird

Saisonauftakt in Röthis

Endlich geht es wieder los! An diesem Samstag ab 15 Uhr startet für unsere erste Kampfmannschaft die Rückrunde im neuen Jahr. Im ersten von vielen schweren Auswärtsspielen startet unsere Mannschaft in Röthis beim aktuellen Tabellen sechsten und versucht dort die ersten Punkte einzufahren. Selbst liegt man aktuell am 12 Tabellenrang mit sechs Punkten Rückstand auf den Gegner. Daher wäre es enorm wichtig den Anschluss zu halten und sich in den kommenden Spielen im Mittelfeld der Tabelle festsetzten zu können.

Als besonderes Highlight hat der SC Röthis das Duo „TwoTube“ organisiert die auch schon in Bizau für super Stimmung gesorgt haben.

Vertragsverlängerungen

Kurz bevor die Rückrunde der laufenden Saison wieder offiziell mit dem ersten Auswärtsspiel in Röthis startet, können wir bereits sportlich die ersten Vertragsverlängerungen für die kommende Saison bekannt geben.
Dominik Helbock, der seit diesem Winter das Amt des Cheftrainers übernommen hat, wird er auch in kommender Saison die sportliche Verantwortung als Trainer weiterführen.
Weiters haben die Spieler Martin Feuerstein, Gian Luca Fink, Tobias Moosbrugger sowie unser langjährige Betreuer Werner Moosbrugger ihre Verträge für die kommende Saison verlängert.