Kaufmann Bausysteme

Winterpause

Die letzten Spiele des Jahres sind gespielt und alle Mannschaften haben sich in die wohlverdiente Pause verabschiedet. Unsere erste Kampfmannschaft hat im letzten Heimspiel trotz der Niederlage nochmal gezeigt dass man mit den besten Mannschaften der Liga mithalten kann und dass auf dieser Leistung im Frühjahr aufgebaut werden kann. Die nächste Zeit wird nun aber genutzt die Weichen für die Zukunft ...

UpTo
Date
Mehr Infos
SCRöfixRöthis VS. Kaufmann Bausysteme FC Bizau
23.03.2019 Sportplatz an der Ratz / evtl. Kunstrasen
T
November | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
   
  
Dezember | 2018
MoDiMiDoFrSaSo
     
      
Januar | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
   
Februar | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
   
März | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
April | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
Mai | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
  
Juni | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
     
Juli | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
August | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
   
 
September | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
      
Oktober | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
 
   
November | 2019
MoDiMiDoFrSaSo
    
 
IMG_0166a
News

Erfolg gegen Höchst

Und es klappt doch noch. Nach den negativen Ergebnissen der letzten Wochen konnte unsere Mannschaft auswärts wieder einen vollen Erfolg einfahren. Unser Team zeigte sich kämpferisch und konnte quasi mit dem ersten schönen Angriff die Führung erzielen. ...

Mehr Infos
News
News

Jahreshauptversammlung

Diesen Mittwoch den 31. Oktober findet ab 20:30 die diesjährige Jahreshauptversammlung im Clubheim des FC Bizau statt. Wir laden alle Mitglieder und interessierte Fans ein daran Teil zu nehmen. Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm. 1. Eröffnung ...

Mehr Infos
IMG_1487
News

Niederlagen in der Doppelrunde

Was am Anfang der Saison für unsere Mannschaft noch so leicht von der Hand ging, klappt nun so wenig bis Garnichts mehr. Im Heimspiel gegen Admira Dornbirn völlig verunsichert und durch die momentan zu vielen individuellen Fehlern bitter bestraft klappte ...

Mehr Infos
Jeff Geiger_gr
News

Trainernews!!!

Leider müssen wir heute verkünden, dass uns unser Trainer - Ralph „Jeff“ Geiger – in der bevorstehenden Winterpause verlassen wird. Er hat heute auf eigenen Wunsch diese Entscheidung getroffen und wird somit nur noch die kommenden vier Spiele an der Seitenlinie ...

Mehr Infos
Fussach
News

3:1 in Fussach

Auswärts will es momentan einfach nicht gelingen. Wieder mit einer unnötigen Niederlage musste sich unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende dem SC Fussach geschlagen geben. Zahlreiche unnötige Eigenfehler am Beginn des Spiels brachte dem Heimteam ...

Mehr Infos
bizau-brederis
News

Derbyerfolg gegen Andelsbuch

Auch das zweite Derby Zuhause konnte unsere Mannschaft für sich entscheiden. Mit einem schlussendlichen 2:0 Erfolg bezwang unsere Mannschaft den FC Andelsbuch durch zwei Tore von Adem Kum. Nach den vergangenen Niederlagen natürlich wieder ein wenig Genugtuung ...

Mehr Infos
Lustenau
News

Bittere Niederlage in Lustenau

Nach langem Warten sahen die zahlreichen mitgereisten Fans wieder ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft. Immer noch personell am Limit spielte unsere Mannschaft bis Mitte der zweiten Halbzeit die besseren und zahlreicheren Tormöglichkeiten heraus. Eine ...

Mehr Infos

Winterpause

Die letzten Spiele des Jahres sind gespielt und alle Mannschaften haben sich in die wohlverdiente Pause verabschiedet. Unsere erste Kampfmannschaft hat im letzten Heimspiel trotz der Niederlage nochmal gezeigt dass man mit den besten Mannschaften der Liga mithalten kann und dass auf dieser Leistung im Frühjahr aufgebaut werden kann. Die nächste Zeit wird nun aber genutzt die Weichen für die Zukunft zu stellen. Hat die sportliche Leitung doch die Aufgabe den schmerzlichen Abgang von Kaufmannschaftstrainer Ralph „Jeff“ Geiger zu kompensieren und Ersatz zu finden. Sobald hier Neuigkeiten zu vermelden sind, werden diese auf unserer Homepage www.fcbizau.at oder auf unserer Facebook Seite bekannt gegeben.

Diese Saison ganz besonders erfreulich ist, dass unsere 1b Mannschaft auch im letzten Meisterschaftsspiel einen Sieg einfahren konnte und somit ihren Herbstmeistertitel noch einmal festigen konnte . Mit bereits 12 Punkten Abstand auf den zweitplatzierten hat die Mannschaft schon einen bedeutenden Vorsprung auf die ersten Verfolger. Herzliche Gratulation an Mannschaft und Trainer die in 14 Spielen nur einmal als Verlierer vom Platz gehen mussten.

Erfolg gegen Höchst

Und es klappt doch noch. Nach den negativen Ergebnissen der letzten Wochen konnte unsere Mannschaft auswärts wieder einen vollen Erfolg einfahren. Unser Team zeigte sich kämpferisch und konnte quasi mit dem ersten schönen Angriff die Führung erzielen. Davon merklich positiv angespornt lief es nun auch nach vorne wieder besser und so war es dann Fabian Flatz der kurz darauf per schönem Schuss ins lange Eck die Führung auf zwei Tore ausbauen konnte. Nach der Halbzeit versuchte Höchst zwar nochmal alles um den Anschluss zu finden, kam aber bis auf einen vergeben Elfmeter zu keiner größeren Chance mehr. So war es dann nach 90 Minuten ein Erfolg der der ganzen Mannschaft der gut getan hat und auf der Leistung noch einmal am kommenden Wochenende aufgebaut werden kann.

Im letzten Heimspiel dieses Jahres trifft unsere Mannschaft nun noch einmal auf den FC Lauterach. Anpfiff zum Spiel ist an diesem kommenden Samstag um 16 Uhr. Im Anschluss an das Spiel spielt dann noch einmal zum Abschuss eine Live Musik „kurzfristig“ und sorgt hoffentlich für beste Stimmung im Clubheim.

Jahreshauptversammlung

Diesen Mittwoch den 31. Oktober findet ab 20:30 die diesjährige Jahreshauptversammlung im Clubheim des FC Bizau statt. Wir laden alle Mitglieder und interessierte Fans ein daran Teil zu nehmen. Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm.

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Genehmigung des Protokolls der letzten JHV

3. Kassabericht
a) Berichte der Rechnungsprüfer und Entlastung des Kassiers
b) Wahlen der Rechnungsprüfer

4. Tätigkeitsberichte (Obmann, sportlicher Leiter, Nachwuchsleiter)

5. Allfälliges

Niederlagen in der Doppelrunde

Was am Anfang der Saison für unsere Mannschaft noch so leicht von der Hand ging, klappt nun so wenig bis Garnichts mehr. Im Heimspiel gegen Admira Dornbirn völlig verunsichert und durch die momentan zu vielen individuellen Fehlern bitter bestraft klappte es zumindest auswärts gegen Rankweil besser. Leider aber auch hier mit dem negativen Endergebnis. Die Hinrunde wurde somit auf dem 13 Tabellenrang beendet. Nun folgen aber noch zwei Spieltage der vorgezogenen Rückrunde und auch hier wird unsere Mannschaft trotzdem nochmals alles versuchen um das Ruder rumzureißen und sich mit einem positiven Signal in die Winterpause zu verabschieden.

Besser als in der ersten Kampfmannschaft läuft es für unsere 1b Mannschaft. Im direkten Duell gegen den Tabellenzweiten von DSV Dornbirn 1b, waren sie wiederum siegreich und vergrößerten den Abstand auf mittlerweile 11 Punkte. Den Herbstmeistertitel sicherten sich die Jungs schon letzten Spieltag. Gratulation an die Mannschaft und das Trainerteam.

Trainernews!!!

Leider müssen wir heute verkünden, dass uns unser Trainer - Ralph „Jeff“ Geiger – in der bevorstehenden Winterpause verlassen wird. Er hat heute auf eigenen Wunsch diese Entscheidung getroffen und wird somit nur noch die kommenden vier Spiele an der Seitenlinie die Mannschaft als Trainer betreuen. Die offizielle Verabschiedung findet somit nach dem letzten Heimspiel am 10 November statt.

3:1 in Fussach

Auswärts will es momentan einfach nicht gelingen. Wieder mit einer unnötigen Niederlage musste sich unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende dem SC Fussach geschlagen geben. Zahlreiche unnötige Eigenfehler am Beginn des Spiels brachte dem Heimteam eine frühe 2:0 Führung. Mit der Einwechslung durch Andreas Hindelang noch vor der Pause und dessen Anschlusstreffer kam zwar noch einmal kurz Hoffnung auf. Die Heimmannschaft nützte aber wiederum gleich zu Beginn der zweiten Hälfte einen Abspielfehler eiskalt aus und stellte mit einem schellen Konter auf 3:1. Mit etwas Glück im Abschluss hätte unsere Mannschaft vielleicht noch etwas drehen können. Schlussendlich wenn man es objektiv betrachtet, machte die Heimmannschaft einfach weniger Fehler und siegte verdient. Diesen Donnerstag ab 18:30 kommt es zum nächsten Abendspiel im Bizauer Bergstadion. Wir empfangen den SC Admira Dornbirn und hoffen natürlich auf einen vollen Erfolg für unsere Mannschaft.

Derbyerfolg gegen Andelsbuch

Auch das zweite Derby Zuhause konnte unsere Mannschaft für sich entscheiden. Mit einem schlussendlichen 2:0 Erfolg bezwang unsere Mannschaft den FC Andelsbuch durch zwei Tore von Adem Kum. Nach den vergangenen Niederlagen natürlich wieder ein wenig Genugtuung und wichtig um den Anschluss an das Mittelfeld der Tabelle nicht ganz zu verlieren. Das Spiel auf beiden Seiten war vermehrt durch Zweikämpfe und unnötige Abspielfehler geprägt. Unsere Mannschaft war zumindest in zwei Szenen genauer Unterwegs und konnte den Ball im Tor unterbringen. Ansonsten war von entscheidenden Torszenen nicht viel zu sehen.
Unser 1b mit Mellau und Bezau marschiert momentan von Spiel zu Spiel und fixierte bereits jetzt den Herbstmeistertitel in der 4. Landesklasse. Im zehnten Spiel erreichten Sie auch ihren zehnten Sieg. Gratulation an die Mannschaft und Trainer!
Nun folgt am kommenden Samstag für unsere erste Kampfmannschaft ab 16 Uhr das nächste Auswärtsspiel in Fussach. Das 1b ist dann am Sonntag ab 12:30 Uhr in Mellau gegen den FC Mäder wieder im Einsatz.

Bittere Niederlage in Lustenau

Nach langem Warten sahen die zahlreichen mitgereisten Fans wieder ein sehr gutes Spiel unserer Mannschaft. Immer noch personell am Limit spielte unsere Mannschaft bis Mitte der zweiten Halbzeit die besseren und zahlreicheren Tormöglichkeiten heraus. Eine Unachtsamkeit brachte aber wieder die Hausherren in Front. Wie schon beim ersten Gegentreffer ein absolut vermeidbares Tor. In weiterer Folge nützten die Lustenauer die Räume die sich dadurch ergaben und spielten einen Konter gekonnt aus und erhöhten zwischenzeitlich auf 3:1. Ein letztes Aufbäumen kam dann aber zu spät und es gelang nur noch in der Nachspielzeit der Anschlusstreffer zum 3:2. Wenn man bedenkt wie viele Möglichkeiten unsere Mannschaft in diesem Spiel selbst vergeben hat und wie einfach man es den Lustenauern gemacht hat ihre Tore zu erzielen schmerzt diese Niederlage gleich doppelt.
Nichts desto trotz geht es jetzt weiter und es steht das nächste Derby auf dem Programm. Kommenden Samstag empfangen wir im Bizauer Bergstadion den FC Andelsbuch. Spielbeginn ist wie gewohnt um 16 Uhr. Davor bestreitet ab 13:30 Uhr die U14 Mannschaft ihr Spiel gegen die Spielgemeinschaft Großwalsertal.