Kaufmann Bausysteme

Testspielübersicht Vorbereitung

Samstag 01 Februar 15 Uhr Kaufmann Bausysteme FC Bizau - SPG FC Langenegg (in Bezau) Samstag 08 Februar 15 Uhr Kaufmann Bausysteme FC Bizau - FC Sulzberg (in Bezau) Freitag 14 Februar 20:15 Uhr Kaufmann Bausysteme FC Bizau - FC Riefensberg (in Bezau) Freitag 21 Februar 19 Uhr FC Lauterach - Kaufmann Bausysteme FC Bizau (in Lauterach) Samstag 29 Februar 14 ...

UpTo
Date
Mehr Infos
BWFeldkirch VS. Kaufmann Bausysteme FC Bizau
21.03.2020 Waldstadion Gisingen
T
Januar | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
  
Februar | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     
 
März | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      
     
April | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
   
Mai | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
    
Juni | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     
Juli | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
  
  
August | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
     
      
September | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 
    
Oktober | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
   
 
November | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
      
      
Dezember | 2020
MoDiMiDoFrSaSo
 
   
Januar | 2021
MoDiMiDoFrSaSo
    
NightFever1
Event

Anstehende Events im Februar

Langsam erwacht der FC wieder aus der Winterpause und es stehen die ersten Events auf dem Programm. Auch heuer wird im Bizauer Bergstadion wieder Fasching gefeiert. Unter dem Motto „Saturday Night Fever“ findet am Samstag den 8 Februar 2020 der alljährliche ...

Mehr Infos
Merry-Christmas
News

Frohe Weihnachten

Kurz vor Weihnachten wünschen wir allen FC Bizau Anhängern eine frohe Weihnachtszeit und erholsame Feiertage. Der FC hat wieder ein bewegtes Jahr erlebt und durch Zusammenhalt einiges geschafft. Dafür möchten wir uns nochmals recht herzlich bei jedem ...

Mehr Infos
Winterpause
News

Winterpause

Ein bewegtes Jahr liegt wieder hinter dem Kaufmann Bausysteme FC Bizau. Mit dem letzten 5:0 Heimsieg gegen den FC Hard liegt unsere Mannschaft nach 17 von 30 Spieltagen nun mit 5 Punkten Vorsprung auf den FC Alberschwede auf dem ersten Tabellenrang. ...

Mehr Infos
fcbizau_17_schedlerrene
News

Jahresausklang im Bergstadion

Nach dem knappen 0:1 Auswärtserfolg vom vergangen Wochenende gegen den FC Höchst hat unsere Mannschaft den Vorsprung auf den ersten Verfolger auf 5 Punkte ausbauen können. Nun bestreitet unsere Mannschaft am kommenden Freitag das letzte Spiel des Jahres. ...

Mehr Infos
News
News

Jahreshauptversammlung

Diesen Donnerstag den 31. Oktober findet ab 20:30 die diesjährige Jahreshauptversammlung im Clubheim des FC Bizau statt. Wir laden alle Mitglieder und interessierte Fans ein daran Teil zu nehmen. Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm. 1. Eröffnung ...

Mehr Infos
SVLochaua
News

Herbstmeistertitel für unsere 1. Kampfmannschaft

Unsere erste Kampfmannschaft konnte am vergangen Wochenende mit einem 2:0 Heimsieg gegen den FC Nenzing den Herbstmeistertitel einfahren. Mit 31 Punkten steht die Mannschaft drei Punkte vor dem ersten Verfolger aus Höchst. Zu diesem direkten Duell kommt ...

Mehr Infos
Niederlage
News

Auswärtsniederlage in Schruns

Nicht wie erhofft lief es für unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende. Die lange Auswärtsfahrt gegen den FC Schruns endete mit einer knappen 2:1 Niederlage. Kurz gesagt der FC Schruns nützte durch Rochus Schallert die sich bietenden Chancen einfach ...

Mehr Infos

Testspielübersicht Vorbereitung

Samstag 01 Februar
15 Uhr Kaufmann Bausysteme FC Bizau - SPG FC Langenegg (in Bezau)

Samstag 08 Februar
15 Uhr Kaufmann Bausysteme FC Bizau - FC Sulzberg (in Bezau)

Freitag 14 Februar
20:15 Uhr Kaufmann Bausysteme FC Bizau - FC Riefensberg (in Bezau)

Freitag 21 Februar
19 Uhr FC Lauterach - Kaufmann Bausysteme FC Bizau (in Lauterach)

Samstag 29 Februar
14 Uhr SC Röthis - Kaufmann Bausysteme FC Bizau (in Röthis)

Samstag 14 März
14 Uhr FC Hard - Kaufmann Bausysteme FC Bizau (in Hard)

Anstehende Events im Februar

Langsam erwacht der FC wieder aus der Winterpause und es stehen die ersten Events auf dem Programm.

Auch heuer wird im Bizauer Bergstadion wieder Fasching gefeiert. Unter dem Motto „Saturday Night Fever“ findet am Samstag den 8 Februar 2020 der alljährliche FC Faschingsevent statt. Der Einlass ins Clubheim öffnet um 20 Uhr und ist heuer ab 18 Jahren. Nähere Infos zur Veranstaltung sind im Flyer unter dem Menüpunkt – Events/Fasching nachzulesen.

Eine Woche später am Samstag den 15 Februar ist dann auch die Austragung das Hahnenköpfle Rennen 2020 geplant. Wie jedes Jahr abhängig von den Wetterverhältnissen sind wir aber sehr zuversichtlich und schon bestens Vorbereitet das Rennen planmäßig durchführen zu können. Nähere Infos zum Rennen und zur Anmeldung sind immer aktuell auf unserer Homepage unter dem Menüpunkt Events/Hahnenköpfle-Rennen nachzulesen.

Frohe Weihnachten

Kurz vor Weihnachten wünschen wir allen FC Bizau Anhängern eine frohe Weihnachtszeit und erholsame Feiertage. Der FC hat wieder ein bewegtes Jahr erlebt und durch Zusammenhalt einiges geschafft. Dafür möchten wir uns nochmals recht herzlich bei jedem einzelnen bedanken.

Trotz der ruhigen Zeit sind wir schon wieder voll dabei uns auf das neue Jahr vorzubereiten.

Als ersten Höhepunkt im neuen Jahr findet am 8 Februar im Bizauer Clubheim der jährliche Faschingsevent statt. Ab 20 Uhr beginnt die rauschende Partynacht unter dem Motto „Saturday Night Fever“. Wir würden uns sehr freuen wenn wieder viele Faschingsnarren daran teilnehmen würden. Nähere Infos sind separat unter dem Menüpunkt "Events/Fasching" zu finden.

Eine Woche danach bzw. besser gesagt am Samstag den 15 Februar ist die Austragung das Hahnenköpflerennen 2020 geplant. Details dazu folgen zeitnah im Jänner 2020.

Wir wünschen allen erholsame Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020!

Merry-Christmas

Winterpause

Ein bewegtes Jahr liegt wieder hinter dem Kaufmann Bausysteme FC Bizau. Mit dem letzten 5:0 Heimsieg gegen den FC Hard liegt unsere Mannschaft nach 17 von 30 Spieltagen nun mit 5 Punkten Vorsprung auf den FC Alberschwede auf dem ersten Tabellenrang.

Nun steht aber die ersehnte Winterpause vor der Tür in deren sich die Mannschaft wieder auf die neuen Aufgaben der anstrengenden Rückrunde vorbereiten wird. Die Saison geht weiter am Wochenende des 21/22 März 2020 in der Vorarlbergliga wo unsere Mannschaft dann auswärts auf die Mannschaft von BW Feldkirch trifft.

Wie das Leben so spielt kommt es auch immer wieder zu privaten Veränderungen einzelner Spieler. Nach über 12 Jahren wird uns wie schon letzte Woche angekündigt Rene Schedler, ein Spieler mit Vorbildcharakter und guter Freund, leider verlassen und zu seinem Stammverein dem FC Doren zurückkehren. Rene, wir wünschen Dir nochmals auf diesem Wege für Dich und deine kleine Familie alles Gute, natürlich Gesundheit und hoffen Dich doch das eine oder andere Mal wieder im Bergstadion begrüßen zu dürfen.

Unsere zweite Mannschaft ist ebenfalls ganz vorne mit dabei. Erstmals seit langer Zeit spielen Sie wieder in der 3 Landesklasse und beendeten die Herbstsaison auf dem zweiten Tabellenrang. Wir hoffen dass die Mannschaft im Frühjahr diese Leistung bestätigen kann und mit etwas Glück den Aufstieg in die 2 Landesklasse schaffen können.

Ganz untätig wird die Winterpause aber nicht verlaufen. Neben den Vorbereitungen auf die Rückrunde werden auch alle Winterevents geplant. Zu diesen gehört die Vereinsinterne Nikolo Feier für unsere Nachwuchsspieler, die Faschingsveranstaltung unter dem Motto „Night Fever“ (Termin am Sa. 8 Feb. 2020) und natürlich das Hahnenköpflerennen (Termin 15 Feb. 2020). Details dazu folgen fortlaufend in den kommenden Wochen auf unserer Homepage.

Jahresausklang im Bergstadion

Nach dem knappen 0:1 Auswärtserfolg vom vergangen Wochenende gegen den FC Höchst hat unsere Mannschaft den Vorsprung auf den ersten Verfolger auf 5 Punkte ausbauen können. Nun bestreitet unsere Mannschaft am kommenden Freitag das letzte Spiel des Jahres. Ab 19 Uhr findet im Bizauer Bergstadion das Meisterschaftsspiel gegen die Mannschaft des FC Hard statt.

Zu einem ganz besonderen Spiel wird es für unsere Nummer 17 - Rene Schedler. Rene wird aufgrund privater Gründe nicht mehr in diesem Ausmaß zur Verfügung stehen und hat sich entschlossen den Verein in der Winterpause zu verlassen. Rene war seit 2007 bei uns im Verein und hat viele Herausforderungen (positiv sowie negativ) mit uns gemeistert. Wir möchten uns in diesem Sinne schon vorab für die tollen gemeinsamen 12 Jahre bedanken und wünschen Dir und Deiner Familie für die Zukunft alles Gute!

Jahreshauptversammlung

Diesen Donnerstag den 31. Oktober findet ab 20:30 die diesjährige Jahreshauptversammlung im Clubheim des FC Bizau statt. Wir laden alle Mitglieder und interessierte Fans ein daran Teil zu nehmen. Es stehen folgende Tagesordnungspunkte auf dem Programm.

1. Eröffnung und Begrüßung

2. Genehmigung des Protokolls der letzten JHV

3. Kassabericht
a) Berichte der Rechnungsprüfer und Entlastung des Kassiers
b) Wahlen der Rechnungsprüfer

4. Tätigkeitsberichte (Obmann, sportlicher Leiter, Nachwuchsleiter)

5. Neuwahlen

6. Allfälliges

Herbstmeistertitel für unsere 1. Kampfmannschaft

Unsere erste Kampfmannschaft konnte am vergangen Wochenende mit einem 2:0 Heimsieg gegen den FC Nenzing den Herbstmeistertitel einfahren. Mit 31 Punkten steht die Mannschaft drei Punkte vor dem ersten Verfolger aus Höchst. Zu diesem direkten Duell kommt es nun auch am kommenden Wochenende da noch zwei Spielrunden der Frühjahrsrunde dieses Jahr gespielt werden. Das Spiel wird am Samstag um 14 Uhr in Höchst im Rheinaustadion ausgetragen.

Den Abschluss des Jahres gibt’s dann wieder zuhause gegen den FC Hard. Dieses Spiel findet dann am Freitagabend den 8 November statt.

Auswärtsniederlage in Schruns

Nicht wie erhofft lief es für unsere Mannschaft am vergangenen Wochenende. Die lange Auswärtsfahrt gegen den FC Schruns endete mit einer knappen 2:1 Niederlage. Kurz gesagt der FC Schruns nützte durch Rochus Schallert die sich bietenden Chancen einfach eiskalt aus uns sicherte sich somit den Sieg. Unsere Mannschaft erzielte zwar in der zweiten Halbzeit den zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich durch Gian Luca Fink, handelte sich aber kurz darauf wieder den zweiten und entscheidenden Gegentreffer ein.

Sehr bitter ist auch das gleich drei vorbelastete Spieler (Martin Feuerstein, Philipp Hörmann und Martin Schwärzler) sich die fünfte Gelbe Karte der laufenden Saison einhandelten und am kommenden Samstag um 17 Uhr im Heimspiel gegen den FC Nenzing nicht dabei sein dürfen.

Ebenfalls eine Auswärtsniederlage setzte es für unsere 1b Mannschaft. Das Spiel gegen das 1b des TSV Altenstad endete 2:0 für die Oberländer. Trotzdem steht die Mannschaft noch am zweiten Tabellenrang und kann bereits am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den FC Sulz wieder alles besser machen.